Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

11.4.2018

8 Prozent mehr Osterfluggäste

Die diesjährigen, zweiwöchigen Osterferien konnte der Dortmund Airport mit einem Passagierzuwachs von acht Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum abschließen. Insgesamt nutzten 98.484 Fluggäste den Dortmunder Flughafen während der Osterferien in Nordrhein-Westfalen.


Flughafengeschäftsführer Udo Mager (links) und Guido Miletic (rechts) begrüßen Karina Grimm (Mitte) als zweimillionsten Fluggast am Dortmund Airport© Dortmund Airport, Hans-Jürgen Landes.

2.1.2018

2. Mio Fluggäste

Der Dortmunder Flughafen hat sein Ziel für das Jahr 2017, die Zwei-Millionen-Passagiergrenze zu überschreiten, erreicht.


11.10.2017

Passagierzuwachs

Das leichte Passagierwachstum aus dem ersten Halbjahr 2017 konnte im dritten Quartal fortgesetzt und mit Abschluss des Monats September, in dem 5,3 Prozent mehr Passagiere als im Jahr 2016 den Dortmunder Flughafen nutzten, noch einmal deutlich intensiviert werden. Insgesamt konnten in dem Zeitraum von Juli bis September 565.562 Fluggäste am Dortmund Airport verzeichnet werden – dies entspricht einem Plus von 3,3 Prozent im dritten Quartal.


6.4.2017

Passagierplus

Der Dortmunder Flughafen verzeichnete im ersten Quartal 2017 insgesamt 403.873 Fluggäste und damit einen leichten Zuwachs von 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Besonders positiv wirkte sich das Passagier-Plus aus dem Januar von über fünf Prozent auf das Quartalsergebnis aus.


12.8.2015

Airport: 305.275 Ferienpassagiere

In den Sommerferien nutzten 305.275 Fluggäste den Dortmund Airport. Mit dem Ende der Ferienzeit in Nordrhein-Westfalen zieht der Ruhrgebietsflughafen damit ein durchwachsenes Resümee. Im Vergleich zum Vorjahrszeitraum nutzten 5,3 Prozent weniger Passagiere den
Airport.


9.4.2015

Steigende Passagierzahlen

Im ersten Quartal 2015 lagen die Passagierzahlen am Dortmund Airport um 11 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. Mit mehr als 380.000 Passagieren nutzten damit in den ersten drei Monaten des Jahres rund 40.000 Fluggäste mehr den Ruhrgebietsflughafen. Besonders stark war der März. Hier lag das Wachstum sogar bei 16 Prozent.


2.10.2014

Herbstferien mit Passagierwachstum

In den kommenden Herbstferien werden mehr Passagiere als im Vorjahr den Dortmund Airport nutzen. Das erwarten die Betreiber des Ruhrgebietsflughafens. „Wir rechnen damit, dass in diesem Jahr rund 2 Prozent mehr Fluggäste den Flughafen in den Herbstferien nutzen werden“, erklärte Geschäftsführer Udo Mager.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen