Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

18.8.2016

Änderungen auf der U43

Bereits seit einigen Monaten müssen Fahrgäste der Stadtbahnlinie U43 Einschränkungen hinnehmen, weil etwa ein Drittel der 47 Niederflurbahnen, die auf dieser Linie sowie auf der U44 eingesetzt werden, aufgrund von Korrosions- und/oder Fußbodenschäden zurzeit in den Straßenbahnwerkstätten Dorstfeld stehen. Die Schäden wurden dem Hersteller der Fahrzeuge, Bombardier Transportation (BT), frühzeitig angezeigt. Zwar hat BT die Gewährleistungsansprüche von DSW21 anerkannt, doch die bislang ergriffenen Maßnahmen haben nicht zu einer Behebung des Problems geführt. Daher muss DSW21 das Betriebskonzept für die Stadtbahnlinie U43 nach Ende der Sommerferien am 24. August bis auf Weiteres grundlegend ändern.


25.4.2016

WizzAir knackt 8. Mio

Wizz Air freute sich am vergangenen Freitag über einen neuen Passagierrekord und zählte am Dortmund Airport den 8. Mio. Fluggast seit Aufnahme des Flugbetriebes im Mai 2004.


6.11.2014

Flughafen simuliert den Ernstfall

In einer großangelegten Flugunfallübung proben rund 150 Einsatzkräfte am kommenden Samstag, 8. November, am Dortmund Airport den Ernstfall. Flughafenfeuerwehr, Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Dortmund, Feuerwehr der Stadt Unna und die Dortmunder Polizei üben dann gemeinsam mit dem Krisenstab des Flughafens und dem Spezialteam für die psychosoziale Betreuung von Überlebenden und Angehörigen.