Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Mobilität + Logistik

1.12.2017

Schaumgrüße aus Wickede

Maradonna, Musti und Doktor wurden für das vierte Hörspiel neu besetzt. Onkel Herbert, Klunker und Mantel bleiben bei ihren beliebten Stimmen und Charakteren.

Endlich gibt es eine neue Folge der beliebten Yurumi-Gang-Hörspielreihe. 2018 kann der vierte Teil um Maradonna, Musti und Doktor über alle Musikplattformen gehört oder heruntergeladen werden. Das Abenteuer spielt dann im Süden und Osten von Dortmund – eine rasante Entführung hält die Stadt in Atem. Infos und noch mehr Fotos gibt es unter www.yurumigang.de.

 Yurumi-Gang ist die Abenteuerserie für Dortmund, Herausgeber ist DSW21. Ziel der erfolgreichen Reihe, die bereits auf mehr als zwölf Jahre zurück blickt, ist es, die beliebten Hörspiele einfach mal in Dortmund statt auf Pferdehöfen oder in Internaten an der See spielen zu lassen. Die Hörspiele werden von Bernd Gieseking geschrieben und von Theresia Singer produziert. Viel e bekannte Stimmen aus Dortmund sorgen für den einzigartigen Klang, den die beliebte Reihe seit An fang an hat. Wir stellen in dieser Ausgabe die Macher vor. Das Hörspiel sowie alle alten Folgen gibt es auf Spotify, Deezer, google music, aber auch auf bandcamp.com (kostenloser download).

 

Wer ist Bernd Gieseking?
Ich bin ein »Normalo«, ein fröhlicher Mensch, neugierig und kreativ. Ich bin gern in der Natur unterwegs, wandern oder mit dem Fahrrad, aber auch mit dem Motorrad. Und ich genieße viel, ein leckeres Essen, ein gutes Buch – ich bin die sprichwörtliche Leseratte – oder einen Sonnenuntergang. Vor allem sitze ich sehr, sehr gerne am Wasser, egal ob am Meer, an einem See, an einem Fluss oder einem Bach. Manchmal finde ich sogar Pfützen toll!!

Was macht Bernd Gieseking?
Ich bin Kabarettist und Autor, früher war ich mal Zimmermann. Als Schriftsteller erfinde ich oft Geschichten für Kinder und schreibe Kinderhörspiele. Außerdem schreibe ich Bücher für Kinder und Erwachsene. Für letztere schreibe ich oft über Erlebtes, von Reisen nach Finnland, aber auch über Erlebnisse mit meinen Eltern (»Finne dich selbst!«, »Gefühlte Dreißig«, aktuell »Früher hab’ ich nur mein Motorrad gepflegt«). Als Kabarettist schreibe ich satirische Texte und Bühnenprogramme.

Die Yurumi-Gang ist …
… die coolste Gang mindestens von Dortmund, wahrscheinlich vom ganzen Ruhrgebiet.

Dortmund ist …
… eine fantastische Stadt, von vielen unterschätzt, mit diesen knochentrockenen Westfalen, die es mir als Ostwestfalen sehr leicht gemacht haben, hier anzukommen und mich heimisch zu fühlen.

 

Wer ist Theresia Singer?
Ich bin Toningenieurin, Producerin und Regisseurin – eine Allrounderin. Hörspiele mache ich seit meinem 12. Lebensjahr.

Was macht Theresia Singer?
In meinem Tonstudio erblickte die Yurumi-Gang das Licht der Welt. Und ich bin immer auf der Jagd nach guten Geräuschen für die Yurumi-Hörspiele. Dafür stelle ich mich auch schon mal in einen abstürzenden Aufzug.

Die Yurumi-Gang ist …
… eine fröhliche Kinderbande, die ich in den Griff kriegen muss, wenn es ins Studio geht. Aber mit Gummibärchen, Keksen und Schokolade geht alles.

Dortmund ist …
… eine liebenswerte Stadt durch ihre Bewohner.

 

Bernd Gieseking, Theresia Singer.