Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

Erstmals nach Georgien

Erstmals wird das Ruhrgebiet auf dem Luftweg mit Georgien verbunden. Ab dem 25. September 2016 fliegt Wizz Air zweimal wöchentlich vom georgischen Flughafen Kopitnari nach Dortmund. Der auch Internationaler Flughafen Dawit-der-Erbauer genannte Airport ist der zweitgrößte Verkehrsflughafen in Georgien. Er liegt 14 Kilometer westlich von Kutaisi, der mit über 200.000 Einwohnern zweitgrößten Stadt Georgiens, und ist einer von drei internationalen Flughäfen in Georgien. Kutaisi ist das wirtschaftliche, industrielle und kulturelle Zentrum West-Georgiens.